1. Startseite
  2. Nachhaltigkeit
  3. Corporate Carbon Footprint

Corporate Carbon Footprint

Seit 2013 erheben wir eine betriebliche Treibhausgasbilanz nach internationalen Standards des Greenhouse Gas Protocol. Der EJOT Corporate Carbon Footprint Bericht, kurz CCF Bericht, fokussiert bedeutende und beeinflussbare Emissionsquellen der EJOT Gruppe. Dies bedeutet, dass alle relevanten Umweltdaten transparent und eindeutig nachlesbar in diesem Bericht aufgeführt sind. Zur Überwachung unserer Effizienz zur Reduzierung der Treibhausgase betrachten wir zusätzlich den CO2-Ausstoß zur produzierten Menge.

Der CCF Bericht dient dazu, unsere wirtschaftliche und ökologische Leistung transparent widerzuspiegeln. Durch eine aktive Kommunikation von Stärken und Schwächen möchten wir das Vertrauen unserer interessierten Parteien (Link zu unserer Stakeholderauswertung) in unser Unternehmen stärken. 

Mit einer Berichterstattung nach international anerkannten Leitlinien des Greenhouse Gas Protocol legen wir unsere Umweltleistung offen und schaffen somit eine Vergleichbarkeit zu anderen Unternehmen. 


Als international wachsendes Unternehmen gibt es an jedem Standort sowohl Stärken als auch Schwächen, an denen wir arbeiten müssen. Eine Treibhausgasbilanzierung zeigt auch Handlungsfelder (Link zu unseren relevanten internen / externen Themen) auf, welche in Zukunft von EJOT intensiver betrachtet werden müssen.


Zu unserem Anspruch gehört es auch, dass wir kontinuierlich unsere Datenlage zum CCF Bericht verbessern. So haben wir erstmalig auch unsere internationalen Produktionsstandorte in den CCF Bericht 2017 mit aufgenommen. Dies schafft Transparenz und Vertrauen zu unseren interessierten Parteien.

Footprint-189741910_Teaser.jpg

Unsere interessierten Parteien

Zu den wichtigsten interessierten Parteien gehören unsere Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten sowie der Staat und die Gesellschaft. Motivierte und zufriedene Mitarbeiter können das Unternehmen durch eigene Ideen weiterbringen. Sie sind direkt an der Wertschöpfung des Unternehmens beteiligt. Regelmäßige Weiterbildungen erhöhen die Fachkompetenz unserer Mitarbeiter. 
EJOT ist ein Familienunternehmen. Familiensinn ist gelebter Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Wir wollen, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Beruf und Familie vereinbaren können.

Unsere innovativen Produkte und die Einhaltung spezifischer Anforderungen machen unsere Kunden zu einer weiteren relevanten Stakeholdergruppe.  

EJOT akzeptiert nur ausgewählte und überprüfte Lieferanten. Dies wird durch Lieferantenaudits und Erklärungen sichergestellt. Unsere EJOT Compliance Richtlinie ist Grundlage für eine erfolgreiche geschäftliche Beziehung.

Nichteinhaltungen von Nebenbestimmungen oder Gesetzesanforderungen können sich direkt auf das Unternehmen auswirken. Die Erwartungen seitens Staat und Gesellschaft (z.B. Behörden) sind hoch, da die Einhaltung rechtlicher Aspekte erfüllt werden müssen und der Schutz der Umwelt eine hohe gesellschaftliche Akzeptanz hat. EJOT arbeitet daher eng mit Behörden zusammen. Risiken, aber auch Chancen werden durch interne Überwachungen rechtzeitig identifiziert und bewertet.

Download