DELTAsert®

Produktdetails

  • Überblick

    • Konstruktionsemfehlung DELTAsert®
    • Konstruktionsemfehlung DELTAsert® P
    • DELTAsert® aus Aluminium für duro- und thermoplastische Werkstoffe (Größe M6)
    • DELTAsert® P aus Kunststoff für weiche thermoplastische Werkstoffe (Für DELTA PT® 45 & 50) weitere Abmessungen auf Anfrage
    • Einfache und zuverlässige Montage durch Direktverschraubung; kein aufwändiger Setzvorgang erforderlich 
    • Geringes Gewicht durch Verwendung von Aluminium oder Kunststoff statt Messing
    • Hohe Auszugskraft durch große Flankenüberdeckung
    • Sehr hohes Lösemoment durch selbstfurchendes DELTA PT® Gewinde

Hotline

Anwendungstechniker

CAD & Mehr auf ejot.com

Mit der einmaligen Anmeldung und Registrierung stellen wir Ihnen in diesem Bereich CAD-Daten in unterschiedlichen Formaten sowie PDFs der technischen Zeichnungen unserer Produkte DELTA PT®, SHEETtracs® und ALtracs® Plus zur Verfügung. 
Zusätzlich bietet Ihnen CAD & mehr die Möglichkeit, Ihre individuellen Verbindungen mit Hilfe von Prognoseprogrammen auszulegen oder deren Machbarkeit durch APPLICATION CHECKs zu prüfen. Darüber hinaus erhalten Sie hier aktuelle Produkt-Broschüren, technische Publikationen sowie die EJOT Werknormen zum Download.


CAD & mehr

Alternative Insert-Lösung aus Aluminium

Die bei den meisten Konstruktionen heutzutage notwendigen Kosten- und Gewichtsreduzierungen erfordern oftmals verbindungstechnische Alternativen zu den bisher eingesetzten Verfahren. So existieren häufig noch Verbindungslösungen, bei denen mittels eines aufwändig in die Komponente eingebrachten Inserts und einer metrischen Schraube Bauteile miteinander verbunden werden. Eine Alternative zu diesem umständlichen Verfahren ist der neu entwickelte EJOT DELTAsert® aus Aluminium, der eine selbstfurchende Verbindung in hoch beanspruchte thermoplastische Bauteile ermöglicht, die bisher nur mit den eingelegten oder nachträglich eingeschallten Inserts möglich war.

Alternative Insert-Lösung aus Kunststoff

Für die Realisierung eines stabilen Befestigungspunktes ist die Materialfestigkeit bei Bauteilen aus weichen Thermoplasten oftmals nicht ausreichend.
Selbst Optimierungen wie ein größerer Schraubendurchmesser, eine Wandstärkenerhöhung oder eine Erhöhung der Einschraubtiefe sind nur bedingt geeignet, dieses Dilemma konstruktionstechnisch zu lösen. Für diese diffizilen Bedingungen hat EJOT die innovative Insert-Lösung DELTAsert® P aus Kunststoff entwickelt, die in Kombination mit der EJOT DELTA PT® Schraube eine prozesssichere Verschraubung ermöglicht.

Einfacher Montagevorgang

Der EJOT DELTAsert® wird mit einem herkömmlichen Schraubgerät mit Drehmomentabschaltung in das vorbereitete Kunststoffbauteil direkt eingeschraubt, zusätzliche Kontrollen sind nicht notwendig. Das Drehmoment kann über die Schraubanlage dokumentiert werden. Dieser Vorgang ist nach ca. zwei Sekunden abgeschlossen. Die anschließende Montage des Klemmteils auf dem DELTAsert® erfolgt bei der Variante aus Aluminium mit der EJOT ALtracs® Plus 60 Schraube, bei der Variante aus Kunststoff mit einer DELTA PT® Schraube, ebenfalls selbstfurchend. Optional kann die Version aus Aluminium mit metrischem Innengewinde M6 angeboten werden. Eine einfache und prozesssichere Montage ist in allen Fällen sichergestellt.